Siganeh (Dreißig-teiliger Zyklus)

In diesem Zyklus sind die Parameter Klang und Zeitwahrnehmung das eigentliche Kompositionsmaterial, sowie die Klangveränderung in der Zeit ausschlaggebend. Auf dieser Grundlage wurden (und werden) 30 Stücke für verschiedene Besetzung von solo bis Kammerensemble geschrieben. Meist steht der Klang eines bestimmten Instruments im Vordergrund oder es wurde das Spektrum des Instrumentenklanges mittels Live-Elektronik erweitert.

  • Siganeh 1: Akkordeon und Live-Elektronik (2003)
  • Siganeh 2: Bratsche und Live-Elektronik (2004)
  • Siganeh 3: Blockflötenquartett und Live-Elektronik (2004)
  • Siganeh 4: Violoncello, (2005) (rev. 2011)
  • Siganeh 5: Harfe solo (2005)
  • Siganeh 6: Klavier solo , (1.Teil 2005 & 2.Teil 2008)
  • Siganeh 7: 1. Flöte solo (2005), 2. Piccolo Duo (2012)
  • Siganeh 8: Baßklarinette, Violine, Bratsche, Cello, Elektronik (2005)
  • Siganeh 9: Baßkl., Bratsche, Klavier, Cello, Elektronik  (2005)
  • Siganeh 10: Baßklarinetten-Duo und Live-Elektronik (2006)
  • Siganeh 11: A capella chor (2005)
  • Siganeh 12: Elektro-magnetisches Klavier (2006)
  • Siganeh 13: Flöte, Oboe, Fagott (2006)
  • Siganeh 14: Streichquartett (2007) (Rev. 2010)
  • Siganeh 15: Violine und Live-Elektronik  (2007)
  • Siganeh 16: Kontrabass solo (2008)
  • Siganeh 17: Orgel solo (2008)
  • Siganeh 18: für drei Schlagzeuger (2009)
  • Siganeh 19: für 19-tel Trompete und Live-Elektronik (2009)
  • Siganeh 20: für Kontraforte und Live-Elektronik (2009)
  • Siganeh 21: Blechbläserquintett (2013)

 

Hörprobe